Sechzehntel-Verdopplung

Durch die Verdopplung eines Sechzehntel-Schlages kannst Du interessante Figuren für Breaks, Fills und Soli kreieren, die sich durch eine schnelle, betonte 32tel-Single-Kombination auszeichnen.

Was lernst Du in "Sechzehntel-Verdopplung"?

Wenn Du zwischen zwei Sechzehnteln noch einen schnellen, stark betonten Schlag einfügst, dann erhältst Du eine Figur mit einer Sechzehntel-Verdopplung.

Diese Figuren laufen entweder über die Länge einer punktierten Achtelnote (3er) oder über die Länge einer Viertelnote (4er).

Durch diverse Umkehrungen kann Du die Lage der 32tel-Figur mit den Akzenten auch noch anders verteilen. Somit ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten für spannende Schlagkombinationen.

Warum solltest Du die "16tel-Verdopplungen" lernen?

Wenn Du das einfache Konzept der Sechzehntel-Verdopplungen erst einmal verstanden hast, dann erschließt sich Dir eine unendliche Anzahl an neuen Schlagvarianten. Du kannst die damit entstehenden Figuren immer wieder neu in Deine Fills und Soli einbauen und kannst damit extrem ausdauernd frei improvisieren.

Das Schöne daran: Deine neuen Schlagfolgen klingen durch die Sechzehntel-Verdopplungen enorm kurzweilig und werden die Zuhörer in Deinen Bann ziehen.

So übst Du die "Sechzehntel-Verdopplungen"

Es ist kein Geheimnis, dass auch die Sechzehntel-Verdopplungen - wie so vieles beim Schlagzeug - erst durch eine höhere Spielgeschwindigkeit so richtig gut klingen. Selbstverständlich ist aber auch hier wie immer eine saubere Ausführung gefragt.

Starte daher zunächst langsam mit dem Training der 3er- und 4er-Figuren. Füge diese dann zu ganzen Takten zusammen, die Du nach und nach auf Geschwindigkeit bringst.

Versuche Dich aber auch an den ganzen Umkehrungen, bei denen die betonte 32tel-Single-Kombination immer wieder an neuen Stellen auftaucht. Trainiere diese gleich auch als Fills im Wechsel mit ein paar Takten Groove.

Übe abschließend mit der Hilfe des zweiten Trainingsvideos die Kombinationen aus den Sechzehntel-Verdopplungen, bevor Du dann zum Fill-Training übergehst.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: