Latin-Grooves

Latin hat viele Facetten und Stilrichtungen. Angefangen vom Cha Cha bis hin zur Salsa ist für Latin-Schlagzeuger ausnahmslos ein hohes Maß an Koordination gefragt. Hier lernst Du die wichtigsten Latin-Grooves kennen: Mambo, Cha Cha Cha, Rumba, Bossa Nova, Batucada-Samba, Ride-Samba, Mozambique, Cascara, Salsa und Tango.

Was lernst Du in den "Latin-Grooves"?

Du lernst viele neue Grooves, die Du sehr gut gebrauchen kannst, wenn Du als Schlagzeuger - aus welchen Gründen auch immer - einmal bei einer Tanzveranstaltung gebucht wirst: zu jedem der Grooves, welche Michael Dir hier zeigen wird, gibt es auch einen eigenen Tanz.

Bei den Latin-Grooves kannst Du vieles verwenden, was Du längst in Drumfreaks-"Intermediate" gelernt hast: das Treten der HiHat auf unterschiedlichen Zählzeiten wird ebenso benötigt wie das Spielen mit Ghostnotes oder einem Sidestick.

Du wirst Dich aber auch verstärkt mit Synkopierung auseinandersetzen und Dich mit der Son Clave beschäftigen, einem wesentlichen Bestandteil des Latin, der eigentlich ein westafrikanischer Rhythmus war.

Warum solltest Du die "Latin-Grooves" lernen?

Latin hat in etwas entschärfter Form längst Einzug in die Popmusik gehalten. Bands und Künstler wie Santana, Ricky Martin, Gloria Estephan, usw. haben diese Musikrichtung populär gemacht.

Die Kenntnis dieser Rhythmen wird bei einem Schlagzeuger oft vorausgesetzt, daher ist es ganz gut, wenn Du zumindest die grundlegenden Charakteristiken kennst.

So übst Du die "Latin-Grooves"

Zu jedem dieser Latin-Grooves erhältst Du ein eigenes Playback, so dass Du gleich zur Musik üben kannst. Michael zeigt Dir, in welcher Reihenfolge Du die einzelnen Elemente dieser Rhythmen am besten übst, bevor Du sie anschließend zu einem großen Ganzen zusammensetzt.

In den Videos wirst Du auch viele Ideen erhalten, wie Du den eigentlichen Grundrhythmus immer wieder weiter verändern kannst, damit Du abwechslungsreicher klingst.

Sollte Dir einer oder sogar alle dieser Latin-Grooves besonders gefallen, dann kannst Du Dir leicht über das Internet zusätzliches Material besorgen, um Deine Kenntnisse weiter zu vertiefen.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: