Fireworks (Solo 3)

Bei Deinem dritten und letzten Schlagzeugsolo in Drumfreaks-"Intermediate" darfst Du zu einem funky Jazz-Tune solieren.

Was lernst Du in "Fireworks"?

Bei diesem Schlagzeugsolo hast Du einen immer wiederkehrenden zweitaktigen Funk-Groove, der sich anschließend mit zwei Takten Deines Solos abwechselt.

Dabei kommt vieles von dem zum Einsatz, was Du in diesem Kurs ausgiebig geübt hast: Kombinationen mit 32tel-Noten, Sechzehntel-Verdopplungen und Sextolen mit "Bâtons Mêlés"-Handsatz. Hier kannst Du so richtig zeigen, was Du mittlerweile alles drauf hast!

Warum solltest Du "Fireworks" lernen?

"Fireworks" ist nicht nur technisch anspruchsvoll, sondern zudem auch extrem gut klingend. Jede einzelne Takt-Kombination dieses Solos kannst Du problemlos auch an anderer Stelle als Fill spielen.

Du wirst mit diesem Solo nicht nur Dein exzellentes Sticking, sondern auch Deine ausgezeichnete Hand/Fuß-Koordination demonstrieren können.

Wenn Du dieses Schlagzeugsolo gemeistert hast, dann kannst Du Dich mit großem Selbstvertrauen auch an die Entwicklung eigener Soli heranmachen.

So übst Du "Fireworks"

"Fireworks" stellt große Anforderungen an Deine koordinativen Fähigkeiten: der ständige Wechsel zwischen einem mit 100 BPM noch eher gemäßigten Groove-Tempo und rasanten Fill-Passagen über die Toms und die Snare sowie extrem schnellen Bassdrum-/Crash-Kombinationen will gut geübt werden, damit er sauber klingt.

Daher bekommst Du hier auch wieder zahlreiche Playalongs in Endlos-Schleifen, damit Du diesen Wechsel ausgiebig trainieren kannst. Mit ihren fünf unterschiedlichen Geschwindigkeiten kannst Du Dich langsam an das geforderte Tempo heran arbeiten.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: