Finger-Control

In diesem Video lernst Du zur Technik-Anwendung "Achtelnoten in Doubles" mit der "Finger-Control" eine der wichtigsten Übungen für Deine Hände.

Was lernst Du in "Finger-Control"?

Michael führt Dich ganz langsam an eine neue Technik für Deine Hände heran: mit der "Finger-Control" kannst Du Deine Schlaggeschwindigkeit deutlich erhöhen.

So ganz nebenbei zeigt er Dir auch die Technik-Anwendung "Achtelnoten in Doubles" und macht Dich mit dem amerikanischen Rudiment der "5-Stroke-Roll" vertraut.

Du lernst auch eine von Dave Weckl inspirierte Übung kennen und bekommst reichlich Aufgaben an die Hand, um Deine Fingerfertigkeit zu verbessern.

Warum solltest Du die "Finger-Control" lernen?

Letztendlich steht und fällt die Qualität eines Schlagzeugers u.a. eben auch mit der Geschwindigkeit seiner Schläge.

Mit der "Finger-Control" lernst Du eine Technik kennen, die Dein Schlagzeugspiel auf ein ganz neues Tempo heben kann.

Wenn Du diese Technik sauber beherrschst, dann wirst Du einen Quantensprung in der Ausführungsgeschwindigkeit Deiner Hände erleben.

So übst Du die "Finger-Control"

Michael zeigt Dir ein paar einfache Übungen, mit denen Du die "Finger Control" erlernen kannst. Dabei ist es besonders wichtig, sich exakt an dem von ihm gezeigten Bewegungsablauf zu halten, denn ansonsten rücken hohe Geschwindigkeiten in weite Ferne.

Mache Dein Übungspad in den nächsten Wochen zu Deinem täglichen Begleiter und übe immer dann, wenn Du irgendwo - ganz gleich wo Du gerade bist - ein paar Minuten Zeit zur Verfügung hast!


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: