16tel-Triolen

Bei den Drumfreaks stehen heute die Sechzehntel-Triolen auf dem Programm und ganz besonders eben auch zwei Sechzehntel-Triolen, die zu einer Sechsergruppe zusammengefasst werden ("Sextole").

Was lernst Du in "16tel-Triolen"?

Eine Sechzehntel-Triole entsteht, wenn Du eine binäre Achtelnote durch 3 teilst.

Zwei Sechzehntel-Triolen kannst Du zu einer Sechser-Gruppe zusammenfassen. Diese Gruppe nennt man dann auch eine "Sextole".

Eine einfache Bass Drum/HiHat-Figur wird Dir dabei helfen, dass Timing zu halten und auch zwischen binären und ternären Sechzehnteln in einem Takt zu wechseln.

Warum solltest Du die "16tel-Triolen" lernen?

Durch den Wechsel zwischen binären und ternären Sechzehnteln in einem Takt kannst Du spannende Fills erzeugen, die so ganz anders klingen als das, was Du bisher gespielt hast.

Die größte Abwechslung und gleichzeitig auch die beste Klangwirkung erzielst Du aber, wenn Du mehrere Sechzehntel-Triolen hintereinander spielst und Du somit plötzlich Sextolen in Deine Fills einbaust.

So übst Du die "16tel-Triolen"

Spiele zunächst mit Michael die vorbereitenden Übungen, in denen er Dir u.a. die wichtigsten Kombinationen aus binären und ternären Sechzehnteln zeigt.

Wichtig dabei ist, dass Du die unterschiedlichen Handsätze verstanden hast und diese auch selbst in Dein Spiel einbauen kannst.

Wenn Dir die Takte des Trainingsvideos leicht von der Hand gehen, dann baue sie als Fills in Dein neues Playback ein. Vergiss dabei aber nicht, Deine Schläge stetig zu variieren und nicht immer nur auf der Snare zu spielen: verteile Deine Triolen lustig über die Toms und baue auch einmal ein paar Crashes mit ein!


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: