155 - Baby (Royal Republic)

Im 155. Video des Drumfreaks-"Clubs" spielen wir mit "Baby" von Royal Republic einen klassischen Rock'n'Roll-Song mit ein paar Disco-Anleihen.

Royal Republic sind vier super lustige Schweden, die sich selbst nicht so richtig ernst nehmen können: mit einer großen Portion Gel in den Haaren, dem typischen Leder-Look und einer Kippe im Mundwinkel spielen sie eigentlich nur klassischen Garagerock, der aber durch die ganzen Einflüsse aus Funk, Disco, Brit-Pop und Punk schon wieder sehr sympathisch wird.

So wird auch "Baby", ihre wohl bislang beliebteste Single-Auskopplung, durch den 16tel HiHat-Groove in den Versen und im Chorus sowie die Groups of Three-Figuren im Interlude und im Intro extrem tanzbar und macht ungemein viel Spaß.

Michael hat den Song für Dich aufwändig transkribiert und bringt Dir im dazugehörigen Trainingsvideo auch bei, wie Du Dir die wenigen, aber sehr effektvollen Grooves und Fills dieses Songs selbst erarbeiten kannst.

Schau Dir zunächst einmal das offizielle Musikvideo zu "Baby" an. Live legen die vier Jungs von Royal Republic noch einmal eine ganze Schippe drauf. Versuche diese Energie in Deine Version des Songs mitzunehmen!


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: