141 - Two Step-Grooves

Im 141. Video des Drumfreaks-"Clubs" spielen wir Two Step. Laut Wikipedia ist "Two Step (auch 2 Step, UK Garage, Garidge und früher Two Step Garage) ein Stil der britischen elektronischen Musik. Two Step vermischt funkige Breakbeats mit der Ästhetik von Garage House und Einflüssen von Dub. Auch das typische Schlagzeugpattern im Drum and Bass wird als Two Step bezeichnet."

Den größten Unterschied im Vergleich zu House-Grooves findest Du in der Bassdrum-Figur. Während im House die Bassdrum "4 on the floor", also in Vierteln gespielt wird, ist im Two Step die Bassdrum sehr synkopisch gesetzt.

Two Step wird mit einem prägnanten Sechzehntel-Shuffle in der Begleitung geführt und oft von extrem tiefen Bass-Lines (ähnlich wie im Dub Step) getragen. Die HiHat-Figuren im House und Two Step sind meist gleich.

Two Step-Grooves sind immer zweitaktig und alle Sechzehntel-Offbeats (auf der "e" und der "die") werden triolisch im Shuffle-Feel interpretiert.

In diesem Video zeigt Michael Dir die einige triolisch phrasierte Two Step-Grooves mit einer Begleitung in Achteln, Sechzehnteln und als Split-Groove. Zu Deinem Video bekommst Du ein PlayAlong und ein 2-seitiges PDF dazu.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Email
Password
 
Remember me (for 2 weeks)

Forgot Password