099 - Tempo- und Groove-Änderung

Im 99. Video des Drumfreaks-"Clubs" spielen wir den großartigen Song "Black Rose" von der dänischen Band Volbeat.

Wie immer geht es natürlich auch bei diesem Stück nicht einfach nur darum, einen Song möglichst fehlerfrei nachzuspielen. Anhand von "Black Rose" lernst Du insbesondere, wie Du eine gleichzeitige (!) Tempo- und Groove-Änderung innerhalb eines Stückes meistern kannst.

Dabei ist insbesondere das korrekte Mitzählen gefragt, denn ansonsten wirst Du Dich schwertun, den hier passierenden Wechsel von 160 BPM im (binären) 4/4-Takt hin zu nur noch 80 BPM im 12/8-Takt mit einem Triolen-Feeling zu schaffen.

Michael verrät Dir nicht nur, wie Du diesen Tempo- und Groove-Übergang problemlos meistern kannst, sondern er zeigt Dir selbstverständlich auch die genialen Grooves und Fills dieses Volbeat-Krachers.

Mit seiner handgeschriebenen Transkription zu "Black Rose", die Du zu Deinem Video dazu erhältst, hast Du dann alles, was Du benötigst, um so richtig zu diesem Song abzugehen.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: