096 - Der Sound der 80er

Im 96. Video des Drumfreaks-"Clubs" geht es um das Sound-Design der 80er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts und darum, wie Du dieses auch heute noch auf Dein Set bringen kannst.

Das ganz große Thema dieses Videos könnte aber auch Crash abstoppen lauten, denn Michael erklärt den Sound der 80er u.a. auch anhand von "Eye Of The Tiger" von der amerikanischen Band Survivor.

Der Song ist nicht nur als Titelmelodie des 1982 erschienenen "Rocky III - Das Auge des Tigers" weltbekannt, sondern gerade auch wegen der markant abgestoppten Becken zu Beginn des Stückes.

Die berühmte Becken-Sequenz im Intro ist eigentlich nicht besonders schwer zu spielen, aber sie erfordert genaues Mitzählen, denn ansonsten liegst Du mit Deinen Bassdrum/Crash-Schlägen schnell neben den Gitarren an gleicher Stelle. Damit Du sie sauber auf den Punkt bringen kannst, übt Michael das korrekte Zählen besonders ausführlich mit Dir.

Der Groove und die wenigen Fills von "Eye Of The Tiger" sind allesamt simpel und schnell erklärt. Das Tempo des Songs ist moderat. Etwas komplexer ist lediglich die Form des Stückes. Damit Du hier nicht den Überblick verlierst, bekommst Du zu Deinem Trainingsvideo ein handgeschriebenes PDF mit den Noten dazu.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: