094 - 4 ist die neue 1

Im 94. Video des Drumfreaks-"Clubs" spielen wir einen echten Rock-Kracher und zwar "I Love Rock'n'Roll", welcher im Jahre 1981 weltbekannt wurde.

Der Song mit dem markanten Gitarren-Riff wurde bereits im Jahre 1975 von Alan Merrill und Jake Hooker, beides Mitglieder der Rockband Arrows, geschrieben und - zunächst nur als B-Seite einer Single - veröffentlicht. Erst das Cover von Joan Jett & The Blackhearts katapultierte den Song - sechs Jahre später - weltweit in die Charts.

"I Love Rock'n'Roll" lebt natürlich von der unfassbar guten Gitarren-Arbeit, aber für uns als Schlagzeuger ist das Stück wegen seiner Takt-Verkürzungen und der immer wieder eingeschobenen Takte interessant.

Die unterschiedliche Länge der Gitarren-Riffs in diesem Song führt u.a. dazu, dass die ursprüngliche 4 eines Taktes ganz plötzlich die neue 1 wird. An anderen Stellen in diesem Stück taucht plötzlich ein zusätzlicher 2/4- oder 3/4-Takt auf.

Ansonsten ist das Schlagzeug-Pattern nicht weiter schwierig, so dass es auch schon von fortgeschrittenen Anfängern gemeistert werden kann. Damit Du gleich mitspielen kannst, bekommst Du ein handgeschriebenes PDF mit den Noten des Songs zu Deinem Video dazu.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: