080 - Pimp My Fill

Im 80. Video des Drumfreaks-"Clubs" geht es um ein paar einfache Techniken, mit denen Du Deine Fills wesentlich spektakulärer machen kannst.

Der typische Drummer spielt mangels besserer Ideen immer wieder die gleichen, langweiligen (?) Fills. Damit Dir dies nicht passiert, benötigst Du ein paar leicht zu erlernende Fill-Strategien, mit denen Du jede beliebige Schlagfolge deutlich aufwerten kannst.

Das Tolle daran: Du musst nicht plötzlich Hunderte Fills auswendig lernen, um besser zu klingen. Denn die benötigten Schlagfolgen kannst Du ganz einfach in einer beliebigen Notenlehre ablesen (etwa in dieser oder in dieser hier). Die ganze Magie drumherum entsteht nur durch die "Interpretation" dieser Noten; ein paar leicht verständliche Kniffe, die Michael Dir in diesem Video beibringt.

Wenn zukünftig also mal wieder ein neuer Fill ansteht, dann musst Du Dir nur dieser wenigen Techniken bewusst sein und diese aus Deinem Bewegungs-Gedächtnis abrufen können. Du wirst selbst überrascht sein, wie variabel Du plötzlich klingst und Dein Publikum und Deine Band-Kollegen werden begeistert applaudieren.

Damit Dir die Ideen für neue Schlagfolgen auch nicht so schnell ausgehen, schenken wir Dir zu diesem Video eine synkopische Notenlehre als E-Book im PDF-Format.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: