061 - Neue Besen kehren gut

Im 61. Video des Drumfreaks-"Clubs" geht es um das Spielen mit Besen ("Jazzbesen"), einer speziellen Variante der Sticks.

Beim Spielen mit Besen geht es hauptsächlich darum, einen weicheren bzw. leiseren Klang zu erzielen. Damit eignen sie sich ganz hervorragend für Jazz-Balladen, aber sie werden auch in anderen Musikrichtungen eingesetzt.

In diesem Video zeigt Michael Dir nicht nur die richtige Besenhaltung, sondern er bringt Dir auch die charakteristische Wisch- und Rührtechnik bei.

In der Folge demonstriert er die üblichen Standard-Grooves, die hauptsächlich mit Besen gespielt werden, und er geht auch auf mögliche Akzentuierungen ein.

In Deinem Download-Paket befinden sich dieses Mal gleich zwei PlayAlongs, einmal ein klassisches Jazz-Stück und ein Bossa, der Dir viel Platz für Improvisationen lässt.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: