038 - Funky Shuffle (Second Line Drumming)

Im 38. Video des Drumfreaks-"Clubs" zeigt Michael Dir einen zweitaktigen Funk-Groove, der "geshufflet" wird.

Mit der pulsierenden Bass-Drum und dem akzentuierten Marsch-Feeling auf der Snare entsteht so ein Groove, der dem Second Line Drumming zugeordnet werden kann.

Als "Second Line" wurde bei Beerdigungen oder den Feierlichkeiten zum Mardi Gras-Festival in New Orleans eine Truppe von Musikern bezeichnet, die hinter der eigentlichen Marsch-Kapelle und dem Trauerzug marschierten und die auf dem Rückweg vom Friedhof mit ihren frei improvisierten (fröhlichen!) Rhythmen zwischen Bass-Drum und Snare eine große Menge an Umstehenden begeisterte und diese zum Mitgehen animierte.

In diesem Video lernst Du jedoch nicht nur die grundlegenden Ideen des Second Line Drumming kennen, sondern Du bekommst auch ein kleines "Funky Shuffle"-Playalong dazu, damit Du Deine neuen Fähigkeiten gleich ausprobieren kannst.

Das Besondere daran: dieses Playalong lässt Dir auch immer wieder Platz für ein viertaktiges Mini-Solo, so dass Du bei diesem Stück quasi zum Improvisieren gezwungen wirst. 😉


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: