More Behind It

"More Behind It" ist ein weiteres Funk-Stück und insgesamt der sechste Song von Doublebass-Ninja. Das Tempo des Songs beträgt 120 BPM und damit musst Du die 32tel im Schluss-Teil als gefühlte 240 BPM mit 16teln spielen. Anspruchsvoll!

Worum geht es in "More Behind It"?

Die Einführung zum Funk gab es schon beim Song "I'm busy" zum Ende des 4. Kapitels.

Obwohl der Funk seinen Höhepunkt Ende der 70er-Jahre hatte, ist er Wegbereiter und elementarer Bestandteil der neueren Musikrichtungen HipHop und New R'n'B, die weitestgehend Funkelemente enthalten.

Auch heute noch gilt das Wort "funky" als höchste Auszeichnung und Wertschätzung für einen Musiker, eine Band oder ein Musikstück. Funk ist cool! Funk ist tanzbar! Funk ist einfach unglaublich funky. 🙂

Berühmte Funk-Interpreten und -Stücke:

  • James Brown: I Got You (I Feel Good)
  • Sly & The Family Stone: I Want To Take You Higher
  • Kool & The Gang: Funky Stuff
  • KC & The Sunshine Band: That's The Way (I Like It)
  • Parliament: Give Up The Funk
  • Johnny Guitar Watson: A Real Mother For Ya
  • Funkadellic: Red Hot Mama
  • Tower Of Power: Stil Diggin on James Brown
  • Wild Cherry: Play That Funky Music White Boy
  • Rufus Thomas: The Funky Chicken

Die herausfordernden Highlights von "More Behind It" sind das ständig wechselnde Ostinato (Offbeat-, Achtel- und Viertel-Ostinato) und die Linear Fill mit 16teln und 32teln.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: