Koordination mit einem Ostinato

In diesem Video lernst Du verschiedene Bassdrum-Figuren zu einem stetig gleichbleibenen Ostinato in den Händen zu spielen.

Worum geht es in "Koordination mit einem Ostinato"?

Ein Ostinato ist eine rhythmisch immer gleichbleibende Figur. Dabei kann auch ein ganzer Groove als Ostinato gesehen werden, wenn er sich über einen längeren Zeitraum im Song nicht verändert. Meist meint man damit aber die Figur einer Begleitung. Auch eine gleichbleibende Rhythmik in z.B. einem Gitarren-Riff ist ein Ostinato.

Das Ostinato in Deinem nächsten Trainingsvideo sind Sechzehntelnoten, die abwechselnd auf der HiHat und dem Ride gespielt werden.

Hierzu spielst Du nun etwas komplexere Bassdrum-Figuren, die Dich in den nächsten Videos auch weiterhin begleiten werden.

Interessant wird das Ganze, wenn Du das Ostinato dahingehend veränderst, dass Du zwischendurch auch einmal eine Snare auf der "2" und der "4" spielst. Noch besser wird es, wenn Du Dir auch bei dieser Übung wieder eigene Bassdrum-Figuren überlegst und diese trainierst.

Übe sämtliche Takte ohne und mit einem Sechzehntel-Metronom in einem Tempo Deiner Wahl. Versuche aber, Dich im Laufe der Zeit stetig weiter zu steigern!


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: