Flatfoot-Technik

Technik-Training: Nachdem Du bereits im letzten Kapitel die Slide-Technik kennengelernt hast, zeigt Michael Dir hier mit der Flatfoot-Technik die zweite von insgesamt vier Fußtechniken, die Du in Doublebass-Ninja lernst.

Worum geht es in "Flatfoot-Technik"?

Mit dem Beginn des 8. Kapitels und speziell in Vorbereitung auf die Blastbeats im nachfolgenden 9. Kapitel wird das Thema "Geschwindigkeit" einen immer breiteren Raum in Deinem Schlagzeugerleben einnehmen. Letztendlich definiert sich ein Schlagzeuger - zumindest beim interessierten Publikum - auch immer über den Speed, den er auf seinem Instrument erreichen kann.

Um schneller zu werden benötigst Du jedoch Bassdrum-Techniken, die es Dir ermöglichen, mehr aus Deinen Pedalen herauszuholen. Die hier gezeigte Flatfoot-Technik ist dabei nur eine der Dir zur Verfügung stehenden Optionen.

Die Flatfoot-Technik ist im Prinzip weder eine "Heel-Down"- noch eine "Heel-Up"-Technik, jedoch spielst Du bei ihr auch mit leicht abgehobener Ferse. Die Fußsohle behält den Kontakt zur Trittplatte. Dein Zehenballen liegt auf dem zweiten Drittel der Trittplatte.

Die Fersen verlassen dadurch die Fersenplatte und schweben frei ca. 2-4 cm über dem Boden. Du musst also etwas weiter hinten spielen.

Alle Schläge führst Du nur mit dem Fußgelenk aus, ohne Dich - wie bei der "Heel-Up"-Technik - von der Trittplatte abzustoßen. Wichtig ist dabei die perfekte Balance zwischen der Federspannung Deiner Fußmaschine und den Bewegungen der Füße. Damit erlaubt Dir die Flatfoot-Technik ein sehr schnelles Tempo und ist für Highspeed-Singles sehr gut geeignet.

Übe die Flatfoot-Technik im Rahmen des Speed-Trainings Nr. 3 mit den Dir bereits zur Verfügung stehenden Accelerando-Metronomen.


Zugriff nur für Drumfreaks-Mitglieder!

Gesperrt

Sorry, aber was hier normalerweise steht, ist aktuell gesperrt. Wenn Du bereits ein Drumfreak bist, dann musst Du Dich anmelden.

Ansonsten kannst Du hier auch eine Test-Mitgliedschaft erhalten.

Du bist bereits ein Drumfreak? - Dann melde Dich hier an:

Anmeldeformular
Melde dich auf drumfreaks.de an, um Zugang zu deinen Schlagzeugkursen zu erhalten: